Beratung mit Hausbesuch

Eine Beratung mit Hausbesuch ist die klassische Form der Katzenverhaltensberatung. Ein erster Hausbesuch dauert ca. zwei Stunden, in denen wir bei Dir zuhause Deinen Themenkreis ausführlich besprechen. Der große Vorteil ist, dass ich im Idealfall alle zwei- und vierbeinigen Mitglieder des Haushaltes kennenlernen kann. Auf einem Rundgang durch Deine Wohnung oder Dein Haus kann ich mir alles ansehen und direkt Vorschläge machen, wo aus Katzensicht die Dinge verbessert werden können.

 

Wir besprechen in entspannter Atmosphäre die mutmaßlichen Ursachen des jeweiligen Verhaltensproblems und erarbeiten gemeinsam Lösungsstrategien.

 

Anschluss-Hausbesuche sind jederzeit möglich.

 

Wenn Du Dir eine intensivere Zusammenarbeit mit mir vorstellst, kannst Du auch ein Beratungspaket buchen, das zwei Hausbesuche beinhaltet und über einen Zeitraum von drei Monaten läuft, in denen wir uns jederzeit per WhatsApp oder E-Mail austauschen können.