Die Sache mit dem Clicker-Training

Das sog. Clickern mit Katzen wird immer beliebter.  Was ist das eigentlich genau? Das Clickertraining kommt ursprünglich aus der Delfindressur und verbindet die sog. klassische Konditionierung mit einem Training mittels konditionierter Verstärkung.

 

Hä?

 

Vereinfacht erklärt geht es darum, sich eine Belohnung zu verdienen, die so toll ist, dass man sich dafür so richtig reinhängt. Das Besondere an dem Training mit einem konditionierten Verstärker ist, dass dieser eine Belohnung darstellt, die hoch motiviert. Wir Menschen kennen solche konditionierten Verstärker auch: Das kann ein Lob von einem Menschen sein, der uns wichtig ist, oder auch Geld.

 

Clickertraining ist eine tolle Beschäftigung, die gleichzeitig auch sehr sinnvoll angewendet werden kann, z.B. wenn es darum geht, in den Transportkorb einzusteigen, sich überall anfassen zu lassen, friedvoll mit seiner Mitkatze umzugehen und Vieles mehr. Sie stärkt außerdem über viele kleine Erfolgserlebnisse das Selbstvertrauen und hilft besonders ängstlichen Katzen, selbstsicherer zu werden.

 

Wenn Du jetzt sagst: "Wow, das möchte ich lernen!" oder bereits angefangen hast zu clickern und neue Ideen suchst oder Dein Training irgendwie stagniert, hilft Dir unsere Clickerexpertin Bjanca sehr gerne weiter! Du kannst Sie für eine halbe Stunde oder auch länger buchen, und sie kommt zu Dir nach Hause und zeigt Dir alles, was Du wissen musst.

 

Hier findest Du die Preise für das Clickern.


Felis felix' News

Wenn Du keine Neuigkeiten rund um Felis felix verpassen möchtest und interessante Links und Tipps rund um das Thema Katze haben möchtest, abonniere doch Felis felix' News. Du bekommst dann ungefähr einmal im Monat eine E-Mail von uns. Natürlich ist dieser Service kostenlos und Du kannst Dich jederzeit per Click abmelden.




Du wünschst Dir eine Katze und willst Dich für die Richtige entscheiden?

 

 

Du möchtest, dass Deine neue Samtpfote bei Dir glücklich ist - und Du möchtest ebenfalls glücklich sein mit ihr?

 

 

Du verstehst eine Katze als vollwertiges Familienmitglied und nimmst Deine Verantwortung ihr gegenüber ernst?

 

 

 

Katzenprobleme fußen häufig bereits in einer unglücklichen Auswahl. Egal, ob es um Unsauberkeit, Aggressionen oder ständiges Miauen geht – die meisten Probleme mit Katzen kannst Du vermeiden, indem Du die Katze aussuchst, die zu Dir und Deiner Lebenssituation passt.

 

 

Als Katzenpsychologin weiß ich um die verschiedenen Katzencharaktere und um die Probleme, die eine ungünstige Auswahl mit sich bringen kann.

 

Um Dir zu helfen, die Katze zu finden, die wirklich zu Dir und Deinen Lebensumständen passt, habe ich dieses Buch geschrieben. Es soll Dich auf Deiner Suche nach Deiner ganz persönlichen Traumkatze begleiten.

 

 

Du kannst es hier bestellen, auf Wunsch auch signiert.

 

 


Magst Du uns mit Deinen Freunden teilen?

Besuche uns auch gern auf Facebook!



© 2008-2018 Tatjana Mennig. Alle Rechte vorbehalten - all rights reserved.